Deutschland

Revierinformation

Die Ostsee mit ihren unzähligen großen und kleinen Inseln verfügt über eine mehr als 10.000 Kilometer lange Küstenlinie. Die Vielseitigkeit an abwechslungsreichen Küstenformationen macht den besonderen Reiz dieses Segelgebietes aus. Ein wahres Segelparadies mit mehr als 100 Häfen und dicht an dicht liegenden Marinas.

Das Ostseebad Warnemünde liegt im Norden der Hansestadt Rostock. An der Ostseite der Warnow-Mündung liegen der Überseehafen der Hansestadt Rostock und der Yachthafen Hohe Düne. Hier finden jeden Sommer die Warnemünder Woche und die Hanse Sail statt, die jährlich Millionen Touristen und einige tausend Segler aus über 20 Nationen anlocken.

Die Einfahrt nach Rostock und Warnemünde wird von zwei Molen geschützt, die weit in die See hineinragen. An der Hafenausfahrt des Warnemünder Hafens sollte Ihre ganze Aufmerksamkeit den Strömungsverhältnissen an den Molenköpfen und dem regen Schiffsverkehr gelten. Wenn eine der großen Überseefähren ein- oder ausläuft, ist die Molendurchfahrt für andere Schiffe gesperrt.

In der deutschen Ostsee verfügt das Wasser über eine sichere Tiefe und die Küste weist kaum Zerklüftungen auf. Wenn man Richtung Kühlungsborn segelt, kann man vom Schiff aus die langen weißen Sandstrände oder auch die klassizistischen Fassaden des Ostseebades Heiligendamm, der “Weißen Stadt am Meer” bewundern. Die Ostsee bei Rostock gilt international als ein herausragendes Segelrevier.

Reviereinschätzung:

In der Ostsee gibt es kaum Tidenhub und Strömungen. Auch die große Hafendichte und die kurzen Distanzen sollten die Navigation nicht allzu schwierig machen. Aber Achtung, die oft sehr flachen Küstenbereiche und der rege Schifffahrtsverkehr verlangen immer nach Ausguck! Das Wetter ist gut berechenbar und die Vorhersagen sind sehr genau.

Wetter:
Die Ostsee sorgt für ein gemäßigtes Wetter in Rostock / Warnemünde. Obwohl die maximale Temperatur im Sommer selten über 20°C ansteigt und die Luftfeuchtigkeit recht hoch ist, sorgt die Sonne dafür, dass der Wassersport zum unterhaltsamen Vergnügen für Groß und Klein wird. Im Winter hingegen ist das Ostseewetter in Rostock / Warnemünde recht mild. Viele nutzen diese Zeit für einen erholsamen Kurzurlaub.

Clubtörn-2016

Törnbericht Ostsee